Startschuss für Themen-Cluster-Workshops mit assoziierten Partnern

Das ForeSight-Konsortium intensiviert die Zusammenarbeit mit assoziierten Partnern. Im interaktiven Patenmodell finden neun Themencluster-Workshops, u.a. zu Energiemanagement und Datenbereitstellung statt.

Seit Projektbeginn haben über 50 namhafte assoziierte Partner ihr Interesse an einer Mitarbeit im Forschungsprojekt bekundet. Die Integration der externen Experten sorgt für eine nachhaltige Sicherung der ForeSight-Projektziele. Im interaktiven Patenmodell finden in den nächsten beiden Monaten neun Themen-Cluster-Workshops zu den wichtigsten Schwerpunkten statt.  

Die einzelnen Themen und Termine im Überblick:

  • Bewirtschaftung smarter Immobilien (Leitung: GSW Sigmaringen GmbH)
    23. März 2021 von 9 bis 11 Uhr
  • Reale Erprobungsumgebungen (Leitung: GSW Sigmaringen GmbH)
    24. März 2021 von 9 bis 11 Uhr
  • Datenbereitstellung (Leitung: FAU)
    25. März 2021 von 13 bis 15 Uhr
  • Energiemanagement (Leitung: KEO)
    30. März 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Interoperabilität und Laborumgebung (Leitung: IoT connctd)
    31. März 2021 von 10 bis 11 Uhr  
  • Smart Service Engineering (Leitung: DFKI)
    14. April 2021 von 13 bis 15 Uhr
  • Komfort und Assistenz (Leitung: Uni-FFM)
    14. April 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Sicherheit und Zutritt (Leitung: Strategion)
    16. April 2021 von 10 bis 12 Uhr
  • Maschinelles Lernen und KI (Leitung: DFKI) 
    30. April 2021 von 9 bis 11 Uhr

Ansprechpartner

Michael Schidlack

Principal Researcher

Verantwortlich für Konsortialleitung, Vernetzung und Strategie.

michael.schidlack@foresight-plattform.de

Projektpartner werden

Die Partner der ForeSight-Plattform entwickeln neue KI-Methoden und leiten daraus Geschäftsmodelle für sogenannte Smart-Living-Anwendungen ab. So können auch Technologie- und Dienstleistungsunternehmen von ForeSight profitieren. Wenn auch Sie mit Ihrer Organisation ein Teil von ForeSight sein wollen, kontaktieren Sie uns!

Weitere Beiträge

foresight

ForeSight – Zwischenbilanz

Der Integrationsprozess zahlreicher namhafter assoziierter Partner ist erfolgreich gestartet. ForeSight sichert damit seine Nachhaltigkeitsstrategie.

Anke Hüneburg im Interview

Anke Hüneburg im Interview

ForeSight-Projektleiterin Anke Hüneburg spricht über die Chancen aus dem Bereich Smart Living für Elektroindustrie und Wohnungswirtschaft und darüber, wie ZVEI-Mitgliedsunternehmen von dem Wissenstransfer aus der Forschung profitieren können.

Gaia-X teaser

Erfolgsfaktor GAIA-X

Für die Vision eines digitalen Ökosystems Smart Living bedarf es einer sicheren und vertrauenswürdigen Cloud-Infrastruktur. Mit GAIA-X können Daten nach europäischen Wertvorstellungen verwendet werden.